TheoPrax Kommunikationszentrum in Salvador de Bahia

Seit 2006 wird bei SENAI in Salvador de Bahia die TheoPrax Methode eingeführt. 2012 wurde dann offiziell in feierlichem Rahmen mit Vertretern der Industrie, des Bildungsministeriums und natürlich SENAI der Vertrag zwischen TheoPrax Stiftung, dem Fraunhofer ICT, der Fraunhofer Gesellschaft und SENAI  unterschrieben. Seit dieser Zeit arbeitet das TheoPrax Zentrum in Salvador de Bahia mit riesigem Erfolg. Die TheoPrax Methode wird mit dortigen ortsspezifischen Bildungskriterien für Schulen, die Techniker-Ausbildungen und Hochschulen weiterentwickelt und angewendet.

Projektstatistik

2007 – 4 Pilotprojekte , Ausbildungstätte Cimatec
2010 – 100 Projekte, Ausbildungsstätte/Schule Cimatec
2011 –  200 Projekte in insgesamt 4 Ausbildungsstätten
2015 –  750 Projekte in insgesamt 9 Ausbildungsstätten
2018 – 1000 Projekte in insgesamt 11 Ausbildungsstätten

Umsetzung der TheoPrax-Methodik in Salvador de Bahia

1. und 2. Semester bzw. Schuljahr (Oberstufe)
Projektgruppenübungen, Projektmanagement, an TheoPrax angepasstes Canvas-Modell, Ideenfindung für Entwicklungen, Kontaktaufnahmen zu Firmen

3. und 4. Semester
Themenauswahl, Themeneinarbeitung, Recherchen, fachliches Know-How, Angebot, Auftrag, Projektbearbeitung, Präsentation, Abschlussbericht, Abschlussprüfung, Feedback

Planung für die Zukunft

Internationale Veröffentlichung (TheoPrax Stiftung und TheoPrax Kommunikationszentrum Bahia)

Erarbeitung und Umsetzung von Problemfindungs- und Vermeidungsworkshops (TheoPrax Stiftung und TheoPrax Kommunikationszentrum Bahia)